1 minute reading time (215 words)

warum leuchttürme?

Die Wellen schlugen hoch. Ein stürmischer Wind fegte über das Meer und der Himmel war mit Wolken verhangen. Die Seeleute konnten weder Land noch Sterne sehen. Angestrengt hielten sie Ausschau nach einem Orientierungspunkt. Der Hafen konnte nicht mehr weit sein.

 

Aber wie sollten sie die Einfahrt finden? Dort drüben, das Leuchtfeuer! „Wir haben es geschafft“, ruft einer der Seeleute. Tatsächlich, das lang ersehnte Lichtsignal des Hafen-Leuchtfeuers war endlich sichtbar. Mit einem Mal war die Richtung klar. Endlich Sicherheit statt Bangen.

Leuchttrum Kreative Auszeit

 

leuchtfeuer der schifffahrt

Orientierung statt Verlorenheit. Was der dünne Lichtstrahl bewirkt hatte! Licht als Wegweiser, dem man nur zu folgen braucht:

  • Ein Leuchtfeuer gibt Orientierung
  • Ein Leuchtfeuer weist in der Dunkelheit den Weg
  • Ein Leuchtfeuer ist ein Wegweiser im Sturm und weist uns die Richtung
  • Ein Leuchtfeuer steht stark, und weit sichtbar auf einem Felsen
  • Ein Leuchtfeuer erleuchtet und gibt Zuversicht 
  • Ein Leuchtfeuer gibt uns den derzeitigen Standort an
  • Ein Leuchtfeuer gibt Sicherheit und Schutz

was macht das leuchtfeuer? es gibt sicherheit

Ein Leuchtfeuer verleiht und/oder suggeriert Sicherheit. Im Vertrauen darauf, dass es Leuchtfeuer gibt, können Kapitäne freier navigieren und haben mehr Spielräume, um von festen Routen abzuweichen, als in einem Gewässer ohne Leuchttürme. Dieses lässt sich ebenso auf unser Leben übertragen!

Weitere Informationen über Leuchtfeuer finden Sie bei Wikipedia




geben sie diesem eintrag "sterne" ...

1
arthur schopenhauer zitate + motivationssprüche
meditieren erlernen - zu gelassenheit und ruhe kom...

Ähnliche Beiträge