Persoenlichkeitsentwicklung Kreative Auszeit

Was ist Persönlichkeitsentwicklung? Nachfolgend einige Punkte, die unserer Meinung nach, ganz vorne stehen:

  • Seine Fähigkeiten stärken und offen für Neues sein - seinen Selbstwert steigen
  • Schwierigkeiten im Leben entschlossen angehen - Handeln statt reden
  • Mutiger werden
  • Mehr Selbstbewusstsein + Selbstbewusst leben
  • Sich selber besser Kennenlernen und verstehen
  • Lebenslanges Lernen

Dieses ist eine Auswahl die man noch um weitere Punkte ergänzen könnte. Wir beschränken uns erst einmal auf diese.

Persönlichkeitsentwicklung ein sehr breitgefächertes Thema, ein Thema das man nicht trennen kann in privat und beruflich. Es geht um das ganzheitliche ICH - das was einen Menschen ausmacht. In unserem Leben haben wir alle einen kontinuierlichen Weiterentwicklungsprozess. In seiner Jugend ist man oft der Meinung, gut das die Schule bald überstanden ist, dann kann man lernen zu den Akten legen und leben!

was sagen studien über persönlichkeitsentwicklung?

Es herrschte bis vor kurzem in der Persönlichkeitspsychologie die These, dass mit etwa 30 Jahren der Charakter ausgebildet sei und dann alles so bleibt. In den vergangenen Jahren haben aber Studien gezeigt, dass sich die Persönlichkeit während des gesamten Lebens kontinuierlich verändert.

Die Studien beziehen sich vor allem auf fünf Charakterzüge eines Menschen, die sogenannten Big Five:

  • Umgänglichkeit
  • Zuverlässigkeit
  • emotionale Stabilität
  • Extraversion
  • Offenheit für neue Erfahrungen

Man hat auf der ganzen Welt, quer durch die Kulturen, im Laufe des Lebens ähnliche Veränderungen festgestellt: Im Alter nehmen vor Zuverlässigkeit, Umgänglichkeit und emotionale Stabilität zu. Dafür muss man gar nichts Außergewöhnliches tun, außer in einem menschlichen Gemeinwesen zu leben und die Dinge zu erledigen, die dort über die Jahre auf einen zukommen.

Wie heißt es so schön: "Das Leben ist eine Baustelle". An dieser Aussage ist einiges dran. Persönlichkeitsentwicklung ist eine Weg ohne konkretes Ziel. Ein Weg der bei jedem von uns vom ersten bis zum letzten Atemzug geht.

Bis ins mittlere Erwachsenenalter gibt es ein Leben voller Dynamik: man muss einen Partner finden, wünscht sich vielleicht Kinder, muss sich im Job und in der Freizeit definieren und profilieren. Danach aber gibt es in der Gesellschaft bisher wenige Anreize, sich noch weiterzuentwickeln.

Wenn man sich in der zweiten Lebenshälfte, im Beruf und im privaten, sich mit neuen Dingen beschäftigt, und man sich gleichzeitig die dafür notwendigen Fähigkeiten aneignet, dann wird sich auch sich dieses scheinbar naturgesetzliche Muster der Persönlichkeitsentwicklung verändern.

Die Entwicklung der Persönlichkeit lässt sich nicht erzwingen oder auf Knopfdruck abrufen um dann als Erledigt abgelegt zu werden. Es ist ein lebenslanger Weg aus vielen kleinen Schritten.

definition: persönlichkeit

Der Begriff Persönlichkeit hat die Individualität des Menschen zum Gegenstand, hinsichtlich welcher einzigartigen psychischen Eigenschaften sich Menschen von anderen unterscheiden. Definition nach Wikipedia

ist die eigene persönlichkeit genetisch bedingt?

Etwa die Hälfte der Persönlichkeitsunterschiede kann man auf genetische Unterschiede zurückzuführen. Die andere Hälfte kommt im Verlauf des Lebens zustande. Wenn sich mit der Zeit scheinbar das Leben von selbst verändert, hat das mit den Aufgaben zu tun, die wir zu bewältigen haben.

Nachfolgendes Beispiel verdeutlicht das: mit dem Start ins Berufsleben erwartet man von uns, dass wir verlässlich sind, jeden Morgen pünktlich erscheinen, die Dinge tun, die wir versprechen. Somit werden wir automatisch zuverlässiger. Das ist eine Art anthropologische Grundkonstante: Entwicklungen, die immer stattfinden, wenn Menschen in einer Gruppe zusammenleben und wo es Regeln des Zusammenlebens gibt.

ja zum leben sagen

Der Buchtitel des Wiener Psychologen Viktor E. Frankl heißt "... trotzdem Ja zum Leben sagen". In diesem Buch verarbeitete er seine Eindrücke und Erfahrungen im Konzentrationslager und er zeigt auf, dass man selbst in den schrecklichsten Situationen seinen Lebens noch etwas Gutes an seinen Leben finden kann. Ein sehr lesenswertes Buch.

Jederzeit können wir uns entscheiden, unser Lebens anzunehmen, es zu mögen und zu lieben so wie es ist. Wir können unsere eigenen Entscheidungen treffen ohne Erlaubnis eines anderen, wir sind frei in unserer Berufswahl und wir können unsere Zukunft aktiv gestalten und formen. Unser Leben so zu leben das wir zufrieden sind, daß wir uns kontinuierlich verbessern und weiterentwickeln, man ein authentisches Leben führen und verheißungsvoll in die Zukunft blickt. Ohne das man sich Schuldgefühle einredet oder etwas bedauert.

Eine positive Lebenseinstellung führt zu einer widerstandsfähigen Persönlichkeitsentwicklung.

wenn man sich nicht selber liebt, wie sollen andere einen lieben?

Sich selbst lieben: sich zu so lieben wie man ist, ist nicht immer einfach. Es ist aber ein sehr wichtiger Punkt, denn wenn man sich nicht selber liebt, dann fällt es einem schwer, einen anderen Menschen so anzunehmen wie man selbst ist.

persönlichkeitsentwicklung - denkmuster verändern und sein unterbewusstsein umprogrammieren

Man sollte sich vor allem die eigenen Interpretations- und Denkmuster einmal bewußt machen.

Wenn man z. B. feststellt, dass man sich oft ausgeliefert fühlt, kann man versuchen, sich mit Zetteln am Spiegel immer wieder zu erinnern, dass man mitentscheidet, wie man die Welt sieht.

Sein Unterbewusstsein umprogrammieren wie z.B. Sätze wie "Ich entscheide mich" anstatt "Ich muss“. Einen Perspektivwechsel kann man trainieren. Das geht aber nicht von heute auf morgen. Was die eigene Offenheit angeht, sollte man auch im Alltag darauf achten, manchmal bewußt eingefahrene Gewohnheiten zu brechen und öfter Neue Wege gehen.

lebenskrisen bewältigen sich nicht von selbst

Probleme lösen und Kriesen bewältigen: Krisen begleiten uns durch unser ganzen Leben. Es gibt niemanden der keine Krisen hat. Seien es Krisen beruflicher Natur, Krisen in der Familie oder in der Partnerschaft, gesundheitliche Krisen. oder finanzielle Krisen.

Krisen lassen sich nicht auf die selbe Weise überwinden wie sie entstanden sind. Sie lassen sich aber auch nicht mit Alkohol oder Tabletten abstellen. Ebenso wenig in dem man die Schuld bei anderen sucht. Die Lösung liebt in einem selbst, indem man anfängt sich selbst zu verändern. Indem man seine einschränkende Sichtweise erweitert, seine Gewohnheiten verändert indem man neue oder bessere entdeckt oder aber auch belastende Dinge aus der Vergangenheit aufarbeitet und abschließt. Ein Patenrezept gibt es aber nicht. Mit jeder gemeisterten Krise wird unsere Persönlicheit stärker.

schwierigkeiten im leben mit entschloßenheit angehen

Verdrängen, anstatt seine Schwierigkeiten im Leben entschloßen angehen, um diese erfolgreich zu meistern. Viele praktizieren dieses so ihr Leben lang und das sehr konsequent und für sich erfolgreich. Ziehen sich bei Problemen zurück in ihr Schneckenhaus. Probleme werden nicht an- bzw. ausgesprochen, aber durch Schweigen werden diese nicht gelöst. Man redet sich den Zustand schön und schafft sich so eine künstliche Realität.

Sport oder Meditation sind zwei sehr gute Werkzeuge mit denen man an diesen Schwierigkeiten aktiv arbeiten kann. Sie bieten beide viele Möglichkeiten mit denen man seinen Blick auf das Problem verändert und somit ganz anders an die Problemlösung geht. Vor allem entschlossener, entspannter und Zielgerichteter.

die rote line überschreiten und seine komfortzone verlassen

Viele Dinge kann man im Leben nur dann erreichen, wenn man die "Rote Linie" überschreitet und man die eigene Komfortzone verläßt. Die Entwicklung der eignen Persönlichkeit wird dadurch möglich. Alles was wir im Leben tun, beinhaltet ein gewisses Risiko.

Wenn Sie der Angst zu viel Entfaltungsmöglichkeit geben, dann wird die Angst Ihr Leben bestimmen. Angst ist wichtig, sie schützt einen vor Gefahren und leichtsinnigem Handeln. Aber Angst sollte nicht die alleinige Emotion sein, die unser Leben bestimmt. Neugier, Mut und Risikobereitschaft sollten ebenfalls dazu gehören. Angst, Mut, Neugier und Risikobereitschaft sollten in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander stehen.

Angst verhindert Erfolg. Nehmen Sie Chancen wahr die Ihnen Ihr Leben immer wieder aufs Neue bietet und verlassen Sie Ihre eigene Komfortzone. Nehmen Sie Risiken auf und versetzen Sie sich so in die Lage Verantwortung für Ihr Leben zu übernehmen. Seien Sie neugierig auf das Leben. Experimentieren und versuchen Sie sich an neuen Dingen. Setzen Sie sich Ziele und werden Sie aktiv.

Projektion auf Ihre eigenen Wünsche und auf einen anderen Menschen führen nicht automatisch zu einem zufriedenen und glücklichen Leben.

Bedingungslose Liebe bedeutet Liebe, ohne zu urteilen. Befreien Sie sich von unrealistischen Erwartungen und akzeptieren Sie Menschen, die Sie lieben, als das, was sie sind. Erwarten Sie nicht, daß Ihre Bedürfnisse und Wünsche von jemand anderem befriedigt werden. Verlassen Sie Ihre eigene Komfortzone!

9 experten-tipps für die eigene persönlichkeitsentwicklung

1. Sagen Sie Ja zum Leben
Unser Meinung nach der wichtigste Punkt überhaupt: ein lebensbejahendes Ja zu sich, zu seinen Stärken und zu seinem Leben.

2. Lieben Sie sich selbst
Auf diesen Punkt sind wir oben bereits eingegangen. Selbstliebe hat nichts mit Egoismus oder Aroganz zu tun. Das nachfolgende Beispiel macht es noch einmal deutlich: Wie soll ein Englischlehrer seinen Schülern Englisch beibringen, wenn er selbst kein Englisch kann? Gleiches gilt für die Liebe. Wer sich selbst nicht liebt, kann auch andere Menschen nicht lieben. Es ist die verzweifelte Suche nach Liebe, Bestätigung und Anerkennung in anderen Menschen. 

3. Eigenverantwortung
Sie selbst sind verantwortlich für ihr Leben. Nicht ihre Eltern, ihre Partner oder ihre Freunde. Wie sagt Torsten Bulk: "Wenn man morgens in den Spiegel schaut, der Mensch den man da sieht, mit dem muss man vom ersten bis zum letzten Atemzug klarkommen, alles andere ändert sich des öfteren im Laufe seines Lebens". Sie leben Ihr Leben, nicht das Leben eines anderen!

4. Veränderung
Sie ist die einzige Konstante in unserem Leben. Unsere Welt ist extrem dynamisch und dreht sich gefühlt immer schneller. Halten Sie nicht an veralteten Denkweisen oder den einen, sicheren Job, den es sowieso nicht gibt, fest. Stattdessen seien Sie wandelbar und entdecken neue Seiten an sich und in Ihrem Leben. Bleiben Sie flexibel und machen Sie eine kleine Portion Persönlichkeitsentwicklung und Persönlichkeitstraining zu Ihrer täglichen Routineübungen.

5. Seine Komfortzone verlassen
Über die "Rote Linie" und die eigene Komfortzone verlassen haben wir ja schon etwas geschrieben. Ergänzen kann man noch dieses hinzufügen: Das Leben selbst besteht jeden Tag aus einem gewissen Risiko - was einem alles schlimmes passieren kann. Darauf hat man sehr oft keinen Einfluß. Aber wenn es um seine eigene Persönlichkeitsentwicklung sollte man nichts dem Zufall überlassen und sich vor allem nicht von Ängsten treiben lassen. Angst schützt sie zwar vor Gefahren und leichtsinnigem Handeln. Angst ist ein Erfolgsverhinderer. Angst sollte nicht Ihr Leben bestimmen. Seien Sie Neugierig, Mutig und scheuen Sie nicht das Risiko. Wenn Sie sich nur in ihrer Komfortzone aufhalten und sich scheuen die "Rote Line" zu überschreiten verhindern Sie Ihren Erfolg. Wenn Sie das Risiko nicht eingehen, erfahren Sie nie das Ergebnis.

Steve Jobs sagte 2005 in einer Rede vor Studenten an der Stanford-University: "Ihre Zeit ist begrenzt, also verschwenden Sie sie nicht, indem Sie anderer Leute Leben leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen einfangen. Lassen Sie nicht zu, dass der Lärm fremder Meinungen Ihre eigene innere Stimme übertönt. Und vor allem, haben Sie den Mut, Ihrem Herzen und Ihrer Eingebung zu folgen. Irgendwo haben Sie bereits jetzt im Gespür, was Sie wirklich werden wollen. Alles andere ist zweitrangig".

6. Zielfokussierung
Jede Situation kann man aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Tauschen Sie ihre Problemerspektive gegen eine Zielperspektive. Konzentrieren Sie sich auf Lösungen und fragen sich: wie kann ich dieses Problem, sei es noch so aussichtslos, lösen? Entwicklen Sie sich zu einem Menschen der das sieht was möglich ist anstatt im Vorfeld alles zu sehen, was alles nicht funktionieren könnte und was so meistens auch nicht eintreffen wird. Ziele setzen und diese Ziele erreichen das sollte Ihr Ansporn sein.

7. Ausdauer
Ihre Persönlichentwicklung braucht Zeit. Ihre Gewohnheiten und ihr Wesen lassen sich nicht über Nacht verändern. Sie haben sich über Jahre hinweg zu dem Menschen entwickelt, der Sie heute sind. Seinen Sie geduldig mit sich. Und wenn etwas beim ersten Mal nicht gleich funktioniert, bleiben sie dran und verändern es so lange, bis es funktioniert. Und vor allem: Geben Sie nicht auf! Steve Jobs hatte hierfür ein sehr passendes Lebensmotto: "Bleiben Sie hungrig. Bleiben Sie verrückt".

8. Lebenslanges Lernen
Leben heißt zu lernen und wer aufhört besser zu werden, hört bald auf gut zu sein. Eine Investition in sein eigenes Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.

9. Optimistisches und positives Denken
Wenn Sie nur Angst haben können Sie an nichts Gutes denken und wenn Sie nur an was Gutes denken brauchen Sie keine Angst zu haben.

unser fazit zur persönlichkeitsentwicklung: seine fähigkeiten und begabungen gezielt einsetzen

Konkret bedeutet das: neue Erfahrungen machen, neue Fähigkeiten zu erlernen, seine bestehende Fähigkeiten zu stärken und noch besser in dem zu werden, was man bereits kann, Situationen zu bewältigen, die man bisher noch nicht bewältigen konnte und seine Probleme aktiv angeht und diese überwindet.

Auf den Punkt gebracht bedeutet Persönlichkeitsentwicklung also: zu wachsen, sein Leben ändern, sein Bewusstsein zu erweitern, indem man seine persönlichen Grenzen ausweitet und man offen für Neues ist. Leben ist Veränderung!




geben sie diesem eintrag "sterne" ...

4.8095238095238 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Bewertung: 4.81 Sterne (42 Bewertungen)



Markus A. Bürgin
Vielen Dank für den tollen Artikel! Ich bin je länger je mehr überzeugt, dass wir nur dann im Kopf und in unserem Verhalten beweglich bleiben, wenn wir bis ins hohe Alter uns Zeit nehmen um zu reflektieren und uns weiterzuentwick eln.

1000 Buchstaben übrig


[GRATIS] 15 Impulse für mehr Leichtigkeit im Leben
Wir möchten Sie inspirieren, Ihr Leben leichter zu nehmen. Das Leben darf leicht sein! Ihres auch.